Vermittelbare Katzen

Wenn Tiere reden könnten....Ja, das wünscht man sich oft. Gerade bei unseren Katzen, von denen wir gern mehr über ihr "Vorleben" erfahren würden. Doch häufig haben wir nur knappe Informationen.  Andererseits - viele der Samtpfoten, die in unserem Verein ein zeitweiliges oder endgültiges Zuhause gefunden haben, hätten wohl eher Trauriges zu berichten.

Trotzdem erleben wir immer wieder, wie vertrauensvoll auch Katzen, die  im Stich gelassen wurden, uns Menschen begegnen. So manches Besucherherz wurde quasi "im Sturm" genommen. Dann fällt der Abschied bei einer Vermittlung in ein neues Zuhause nicht schwer.

Aber auch diejenigen, die zuerst abwehrend auf uns Zweibeiner reagieren, sehnen sich nach einem liebevollen Zuhause. Sie brauchen allerdings Menschen mit besonders viel Geduld. Wer sich darauf einlassen kann, wird auf jeden Fall belohnt.

Wir unterstützen zudem die Vermittlung von Katzen aus privaten Pflegestellen und bei familiären Notlagen  - für die Tiere ist das mit weniger Stress verbunden als bei einer sofortigen Aufnahme bei uns im Katzenhaus.

Download
Checkliste Vermittlung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.6 KB

Wenn Sie sich für eine unserer Katzen interessieren, können wir gern einen Termin zum Kennenlernen vor Ort vereinbaren. In Vorbereitung  auf das Gespräch bitten wir Sie, sich mit der nebenstehenden Checkliste zu beschäftigen. 



Obere Reihe: Charlie, Minou und Levi  und Leo.

Mitte: Levi, die ganze Schar bei der Mittagsruhe, vorn guckt Ella, rechts ebenfalls

unten:  Bonny (links) hat winzige weiße Haarspitzen im schwarzen Fell und kuschelt am liebsten mit Bruder Adam(rechts). Auf dem mittleren Foto ist Bonny vorn, Adam guckt etwas verschlafen.:

Kitten suchen Familienanschluss

So schnell vergeht die Zeit - und aus den winzigen Fellbündeln, die nur bei der Mama gelegen und getrunken haben, sind mutige  Katzenkinder geworden.

Sie spielen, klettern, toben, ruhen sich aus, lieben das tägliche Wiegen in der Schüssel, sitzen auch gern mal am Fenster. Noch brauchen sie ihre Mama, aber immer öfter gehen sie allein auf Erkundung.

Auf Adam und Bonny wartet schon eine Familie, die anderen fünf müssen noch geimpft werden und können ab Ende August in ein neues Zuhause ziehen. 

Die Vermittlung - dann sind sie geimpft und gechipt -  erfolgt zu zweit oder als Zweitkatze, die Kleinen brauchen einen Spielkameraden passenden Alters.  Kontakt über Tel. 0152 03712563 oder per mail

Für Adam und  Bonny  gibt es Interessenten, ebenso für Ella



Amy SF*

Alter: 5 Jahre

Amy ist eine sehr ruhige Scottish Fold-Katze, die noch bei ihrer Familie lebt, aus gesundheitlichen Gründen eines Mitglieds aber abgegeben werden soll.

Sie schläft viel und hat aufgrund ihrer Arthritis in ihren Vorderbeinen Probleme beim Springen von großen Höhen. Ihr reicht ein gemütlicher großer Katzenkorb zum kuscheln und eine flache Möglichkeit zum Kratzen. Sie mag Ruhe, keine Action und keine kleinen Kinder. Hier hat sie leider schlechte Erfahrungen gesammelt. Hingegen hat sie sehr positv auf ein 12jähriges Mädchen reagiert, auch bei im Bett. geschlafen.

Amy ist relativ klein und hat superweiches Fell was viel gebürstet werden muss. Sie sollte als Einzelkatze vermittelt werden.

Ajax ist kastriert, die letzte Impfung liegt etwas zurück.

Kontakt über Tel. 0152 03712563 oder per mail



Carlo und Knolli*

Alter: 3 und 5 Jahre

Die beiden schwarzen Kater sind ein unzertrennliches Duo. Dabei orientiert sich der etwas ängstliche Knolli an seinem älteren Kumpel. Carlo liebt Streicheleinheiten, Knolli - wenn er Vertrauen gefasst hat - ebenfalls. Beide leben auf einem Hof, gehen aber gern rein - vor allem, wenn es draußen kälter oder nass ist. Wegen dem bevor stehendem Umzug ihrer bisherigen Dosenöffner wird für die zwei ein freundliches Zuhause gesucht, gern im ländlichem oder ruhigem Umfeld bzw. am Stadtrand. Sie brauchen auf jeden Fall  - nach der Eingewöhnungszeit - weiterhin die Möglichkeit zum Freigang.

Carlo und Knolli sind  kastriert. Kontakt über Tel. 0152 03712563 oder per mail


Amy

Für Amy gibt es Interessenten

Alter: etwa 3-4 Jahre

Amy ist die Mama unserer drei Kitten Ajan, Titus und Malte und hat sich seit der Geburt  äußerst fürsorglich um ihre Babys gekümmert. Als die Jungs ihre ersten Ausflüge im Zimmer unternahmen, behielt sie die drei immer aufmerksam im Blick, Nun beginnt die Abnabelung und wir suchen auch für Amy ab Mitte August ein liebevolles Zuhause. Sie ist lieb und zutraulich,  hat Menschen gegenüber keine Scheu und fasst, wenn sie freundliches Entgegenkommen spürt, schnell Zutrauen und freut sich über Streicheleinheiten. 

Freigang wäre super, alternativ ein sicher vernetzter größerer Balkon, denn sie lässt sich gern mal eine frische Brise um die Nase wehen.

Sie wird noch kastriert, gechipt und geimpft.  Kontakt über Tel. 0152 03712563 oder per mail


* Diese Katzen* (Sternchensymbol*) leben noch in einem Zuhause bzw. einer Pflegestelle.  Wir unterstützen ihre Besitzer/Pflegerinnen bei der Vermittlung, die allerdings allein in ihren Händen liegt. 




Unsere Katzen sind für uns Familienmitglieder, deren Persönlichkeit wir respektieren. Aber in jeder Familie gibt es auch mal Krach oder Konflikte, weil Miez plötzlich Macken zeigt: statt ins Klo auf die Schuhe pinkelt, scheinbar grundlos faucht, sich zurückzieht.

Oft ist Mensch dann ratlos - warum verhält sich die Fellnase so kratzbürstig?


Wir empfehlen in solchen Fällen immer, fachlichen Rat einzuholen. Zum Beispiel  in der Haustierarzt-Praxis, um gesundheitliche Probleme auszuschließen. 

Eine weitere Möglichkeit ist eine verhaltenstherapeutische Beratung. Speziell für Katzen wird sie in Leipzig von Adina Pietsch angeboten: Nähere Informationen auf der Seite www.cat-it-right.de